E1 unterliegt mit 2:6

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Hohenlimburg / Holthausen

Gegen sehr spiel- und laufstarke Gegner taten sich die Jungs zu Beginn recht schwer und konnten erst im Laufe der ersten Hälfte auf Augenhöhe mithalten. Zur Pause stand es 1:3. Den wunderschönen SG-Treffer erzielte Finn Ehrlich. Pit Haring bereitete mit seinem übersichtlichen Aufbauspiel diesen Treffer ein. Auf beiden Seiten hätten durchaus noch mehr Tore fallen können, doch die jeweiligen Torhüter (SG: Jan Burandt) hielten bravourös.

Krankheits- und verletzungsbedingt trat die SG zur 2. Halbzeit in Unterzahl an und bot den Silschedern einen großartigen Fight. Can Yildirim, Ben Skerra und Max Morich, der den zweiten SG-Treffer erzielte, zeigten eine eindrucksvolle kämpferische Leistung.

Zum Ende stand es zwar 2:6 z.G. SW Silschede, doch waren die Trainer mit dem gezeigten Einsatz sehr zufrieden.

Nächsten Samstag steht das ‚Auswärtsspiel‘ bei 1910 Hohenlimburg an. Darauf richten sich jetzt die Blicke.