TuS Ennepetal – JSG Minikicker II 5:6 (3:4)

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Hohenlimburg

Die JSG startete gegen den Altjahrgang aus Ennepetal furios. Bereits nach nur neun Spielminuten führten die roten Teufel durch die Tore von Jannis Guntrum (4.), Jason Wieland (7.) und Sinan Alkan (9.). Die Gastgeber verkürzten durch einen Freistoßtreffer aus dem linken Halbfeld (10.), ehe Sinan Alkan (11.) ebenfalls per Freistoß unhaltbar für die JSG traf. Kurz vor der Halbzeit erzielte Ennepetal per Doppelschlag (14./18.) den Anschlusstreffer.

Die richtige Antwort nach der Pause hatte wieder einmal Jason Wieland (24.) parat, der mit einem trockenen Linksschuss den Ball im gegnerischen Gehäuse versenkte. Erneut brachte die JSG den Gegner wieder zurück ins Spiel (27.). Soufian Driouch setze sich in der 29. Spielminute mustergültig durch und sorgte für den alten 2-Tore-Vorsprung. Noch einmal  konnte Ennepetal (36.) verkürzen, doch danach ließ die vielbeinige Abwehr nichts mehr anbrennen.

Seit nunmehr 10 Spielen ist die JSG bei nur einem Unentschieden ungeschlagen.

Aufstellung: Nathan, Silas, Elyesa, Sharif, Talha, Jonas, Sinan (2), Soufian (1), Jason (2) und Jannis (1)