Trainingszeiten

Dienstag

17.00 Uhr – 22.00 Uhr

Freitag

17.00 Uhr – 22.00 Uhr

 

Ort

Alte Dorfschule – Holthausen

 

Trainer

Name: Arno Michel

Telefon: 02334-924760

E-Mail:

 

Am 27.April 1970 wurde durch den damaligen Oberbürgermeister der Stadt Hagen, Lothar Wrede, das Gemeinschaftshaus Hagen-Holthausen an die Kultur- und Dorfgemeinschaft übergeben. Unter anderem wurde auch ein Klassenzimmer der ehemaligen Schule umgebaut und es entstand ein Gymnastikraum von 76m2 Größe. Der TuS Holthausen nutzte diese Gelegenheit und gründete damals die Abteilung Tischtennis.

Tischtennis ist ein sehr moderner ungefährlicher Sport für jung und alt. Am freien Training für TuS – Mitglieder kann Dienstags und Freitags teilgenommen werden.

Im Wettkampf spielt eine aktive Mannschaft in der Betriebssportgruppe Iserlohn.

Tischtennis wird auch für die Gesundheit empfohlen, insbesondere des Herz-Kreislaufsystems und der koordinativen Fähigkeiten sowie die Stärkung der Faktoren Kraft und Entspannungsfähigkeit.

Auch als Rehabilitationssport sind Menschen mit Behinderungen, d.h. beispielsweise mit Amputationen, Gelenksschäden, Gelenkersatz, Osteoporose oder Wirbelsäulenschäden angesprochen.

Zur Zeit ist auch eine Kinder- und Jugendgruppe im Aufbau. Unter einem erfahrenen Trainer können die Kinder und Jugendlichen in einer angenehmen Atmosphäre bei abwechslungsreichem Training Tischtennis erlernen oder ihre Fähigkeiten verbessern.

Die Geselligkeit spielt auch eine große Rolle. Freitags trifft man sich nach dem Training beispielsweise zum Knobeln. Es werden gemeinsam Geburtstage gefeiert und wer möchte, kann auch an den gut organisierten Fahrten einmal im Jahr teilnehmen.

Machen Sie mit!