F1 mit perfekter Rückrunde / 10. Sieg im 10. Spiel!

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

F1 gegen SpVg. Linderhausen II 18:1 (7:1)

Am letzten Spieltag der Rückrunde empfing die F1 der roten Teufel die Mannschaft der SpVg. Linderhausen II.
Zwar gehörte der erste Angriff des Spiels den Gästen, doch schnell wendete sich das Spiel. Die roten Teufel rannten auf das Tor der Gäste an. Zunächst wollte kein Ball den Weg in das Tor finden. Erst nach einem Abschlag des Keepers köpfte Julius den Ball direkt von der Mittelfeld-Linie in das Tor.
Bis zur Halbzeit erhöhte die SG Hohenlimburg / Holthausen den Torestand auf 7 Zähler.

Die Gäste kamen in der ersten Halbzeit nicht oft vor das Tor von Henrik K. Doch wenn es brenzlig wurde, war er zur Stelle. Kurz vor der Pause rutschte ein Ball durch die Abwehr der Teufel und der Linderhausener Stürmer stand ganz allein vor dem Tor. Der Stürmer der Gäste schob den Ball unhaltbar an Henrik in das lange Eck vorbei.

Nach der Pause ließ die Gegenwehr der Gäste ab. So fiel dann ein Tor nach dem nächsten.

Es spielten:
Henrik K., M. Emin, Da-Ho, M. Hubeyb (2), Alexander (4), Luka (1), Leon (6), M. Amin (2), Julius (3)

 

Die F1 hat somit in der Rückrunde alle 10 Meisterschaftsspiele gewonnen.

Insgesamt wurden dabei 109 Tore erzielt und nur 21 kassiert.

Die Torschützen stellen sich dabei wie folgt zusammen:

  1. Leon 27
  2. Henrik S. 20
  3. Julius 17
  4. Alexander 10
  5. Bastian 7
    Luka 7
  6. Hubeyb 6
    Amin 6
  7. Henrik K. 2
  8. Emin 1
    Clemens 1
    Henri 1
    Mats 1
  9. Rest = Eigentore

Zudem muss allerdings erwähnt werden, dass Henrik K, Henrik S. und Clemens die Torhüter sind und nicht so oft im Feld gespielt haben.