Generationswechsel in der Kinderturnabteilung der SG Hohenlimburg-Holthausen

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Hohenlimburg / Holthausen

Nach über 16 Jahren übergibt Anke Zengin zu Beginn dieses Jahres die Kinderturngruppe der 3 – 6-jährigen an Emely Brückner.

Emely Brückner hat alle dafür nötigen Kurse besucht und mit Bravour bestanden und wird von Anke Zengin in der Anfangsphase betreut.

Anke ist in Holthausen das Urgestein der Turngruppe. Als ausgebildete Gymnastiklehrerin und Motopädin ist sie von Anbeginn an dabei und baute die Gruppe erfolgreich aus.

So „ganz nebenbei“ wurde damals auch noch eine Eltern-Kind-Turngruppe von Anke ins Leben gerufen.

Diese hat sie mittlerweile an Sandra Boeser übergeben.

Somit ist für die bestehenden Gruppen ein Fortbestand seitens der Trainerinnen gewährleistet.

 

Aber Anke wäre nicht Anke, wenn sie nicht schon wieder neue Ideen hätte.

So bemüht sie sich gerade intensiv um den Aufbau einer weiteren Turn- und Gymnastikgruppe für Erwachsene.

Natürlich sollen die Kurse ebenfalls in der „Alten Dorfschule“ an der Schmalenbeckstrasse stattfinden.

 

Um das Alles gewährleisten zu können, wurde mit Unterstützung der BV-Hohenlimburg eine neue Turn-und Kletterlandschaft errichtet und die Turnhalle neugestaltet.

 

In allen Turngruppen sind noch Plätze frei und unter folgenden Adressen können sich Interessierte melden:

 

kinderturnen@sg-hohenlimburg-holthausen.de

 

Zu allen Gruppen werden zudem Übungsleiter gesucht. Dies können auch Eltern sein, welche die jetzigen Übungsleiter unterstützen.